Softwarefunktion zur Bestimmung der Luftmasse

Softwarefunktion zur Bestimmung der Luftmasse
  • Funktionsweise

    Funktion der Software zur Bestimmung der Luftmasse


     

    Die Drehzahl eines Einzylindermotors ist nicht konstant, sondern weist über einen Arbeitszyklus charakteristische Schwankungen auf. Diese werden über einen Drehzahlsensor gemessen und von der Steuergerätesoftware ausgewertet. Bei dieser modellbasierten Auswertung werden für verschiedene Betriebsphasen des Viertaktmotors definierte Faktoren ermittelt, die zur Berechnung des Luftvolumens am Zylinder herangezogen werden. Die Temperatur der Ansaugluft wird unter Verwendung eines Temperaturmodells berechnet. Aus Volumen und Temperatur der angesaugten Luft wird die Luftmasse errechnet und die einzuspritzende Kraftstoffmenge entsprechend dosiert.

    Technische Merkmale:

    • Softwarealgorithmus ist in das elektronische EMS-Steuergerät eingebaut
     
     
     
  • Kundennutzen

    Innovativ – zuverlässig – präzise


     

    Mit der leistungsfähigen Bosch-Motorsteuerungseinheit lassen sich über die software-modellbasierte Auswertung der Drehzahlen die Betriebsparameter von Motoren ohne spezifische Sensoren (z. B. Drucksensoren) ermitteln. Dies macht den Motor robuster, reduziert den Wartungsaufwand und spart Kosten. Gleichzeitig wird die Serienkonformität optimiert: Hierfür werden die spezifischen Unterschiede bei Kraftstoffverbrauch und Spitzenleistung zwischen den einzelnen Motorrädern egalisiert, wodurch bei jedem Motorrad desselben Modells dasselbe Fahrerlebnis gewährleistet wird.

    • Weniger Sensoren im System
    • Zuverlässige Leistung auch bei wechselnden Leckagen der Drosselklappe oder Umgebungsdrücken
    • Zusätzliche Informationen zum Motorbetriebszustand
    • Notbetrieb auch im Falle eines beschädigten Positionssensors für die Drosselklappe möglich
    • Softwarefunktionen mit Serienkomponenten für Drehzahlsensor und Geberrad kompatibel
     
     
     
 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".